SWIZA, 110 und 1 Jahr

Mit der Eröffnung der Baselworld 2015 beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke SWIZA. Gegründet im Jahr 1904 entwickelte und fabrizierte SWIZA seit über 110 Jahren Uhrenwerke, Wecker und Tischuhren in Delémont.

Und seit über einem Jahr arbeitet ein Team unter der Führung von Peter Hug an der zukünftigen Ausrichtung einer neuen weltweit tätigen Marke und entwickelt Produkte, welche Menschen überall auf der Welt bei der Bewältigung ihrer täglichen Abenteuer unterwegs unterstützen.

Die beiden Gruppen haben sich auf eine strategische Partnerschaft geeinigt. Zusätzlich zu den Tischuhren und Weckern werden unter der Traditionsmarke SWIZA ab diesem Sommer neu entwickelte Armbanduhren, Taschen und Rucksäcke sowie aufladbare Batterien und Verbindungskabel für mobile Geräte angeboten werden. Weitere Produkte werden in den kommenden Monaten folgen.

Die gemeinsamen Wurzeln im für seine grossen Kenntnisse in der Mikromechanik bekannten Jura, die Verbindung von traditionellem Uhrenmacher Handwerk mit der Erfahrung in der Entwicklung und dem weltweiten Verkauf von Produkten für den mobilen Menschen von heute, bilden die Basis für die Neuausrichtung der Marke SWIZA.

Anlässlich der Baselworld 2015 wird das neue Erscheinungsbild der Marke SWIZA und die ersten neuen Produkte vorgestellt werden. Peter Hug sagt dazu: „Wir sind glücklich, nach diesen vielen Monaten der Entwicklung und des Schaffens im Stillen, die Resultate unserer Arbeit vorstellen zu können und wir freuen uns auf das Feedback unserer Kunden“.

Im Rahmen dieses Projektes wurden seit Oktober 2013 bereits 17 Arbeitsplätze, davon 13 am Hauptsitz in Delémont, geschaffen. Mittelfristig plant die Gruppe 50 Personen zu beschäftigen.

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an:

Frau Rébecca Käslin, Verantwortlich Kommunikation bei Helvetica Brands SA: rebecca.kaeslin@helvetica-brands.com

Swiza BaselWorld 2015 Das Abenteuer SWIZA beginnt während der Baselworld 2015 mit einem rollenden Stand.

Peter Hug, directeur général du Groupe Helvetica Brands devant le stand mobile de leur marque SWIZA lors de Baselworld 2015. Peter Hug, CEO der Helvetica Brands Gruppe beim Einsteigen in den rollenden Stand ihrer Marke SWIZA anlässlich der Baselworld 2015.

Curriculum Vitae Peter Hug:

  • Jahrgang 1961 Vater von zwei erwachsenen Kindern
  • 2005 – Sept 2013 CEO der Wenger Gruppe
  • 1997 – 2005 CEO und Gründer Wenger Watch SA
  • 1988 – 1997 Swatch Gruppe: CEO Mido SA, Controller Tissot
  • 1984 – 1987 BWL Studium HWV Bern
  • 1977 – 1984 Detailhandel und Einkäufer Migros Bern