Air-Glaciers

Logo Air Glaciers

Die Geschichte von Air-Glaciers beginnt vor einem halben Jahrhundert. Bruno Bagnoud -Ein Wahrhaftiger Pioner- hatte eine Vision. Wärend einer Ausbildungstour für Bergführer auf dem Trient Gletscher brach sich ein teilnehmer das Bein. Hilfe musste angefordert werden. Kein Geringerer als der Berümte Hermann Geiger flog diesen Rettungseinsatz mit einem Bell 47 Helikopter. Damit war Air-Glaciers faktisch gegründet. Im Jahre 1965 startet das neue Unternehmen mit gerade mal einer Maschine : einem Alouette III Helikopter.

Der Hauptsitz von Air Glacier SA befindet sich in Sion, im Herzen des Wallis. Von dort sind Genf, Lausanne, Birg, Interlaken und Bern in wenigen Minuten angeflogen. Die Geschäftsstellen von Air Glacier SA sind hauptsächlich in der Westschweiz zu finden: Sion, les Eplatures, Collombey, Gampel, Lauterbrunnen, Leysin und Saanen. Rettungsflüge bilden das Hauptgeschäft, daneben wird eine breite Palette von Dienstleistungen angeboten wie Aerial Works, Ernte Spritzungen, Transportflüge, Heliskiing, Fallschirmspringen und Sightseeing Flüge. Mit der King Air 200 bietet Air Galcier SA reguläre Flüge nach Korsika, Elba und St-Tropez an.

Weitere Informationen sind erhältlich über: www.air-glaciers.ch/